Tolles Trainingsturnier im URFV Allhartsberg

Aus den Vereinen | Reit- und Fahrverein Allhartsberg –  In 11 Klassen wurden am vergangenen Wochenende (26.01.2020)  im Reit- und Fahrverein die Sieger der BT Bau Challenge gekürt. Rund 50 Gespanne waren am Start, alle Altersklassen sowie Fahrer mit und ohne Lizenz vertreten. Erstmals wurde in jeder Klasse  auch ein Stilpreis vergeben und bei den ganz Kleinen im Jugend-Stil-Bewerb ging es sogar erstmals gar nicht um die Zeit, sondern nur um die Harmonie beim Fahren.

Tolles BT Bau Challenge-Trainingsturnier im URFV Allhartsberg. © privat

Tolles BT Bau Challenge-Trainingsturnier im URFV Allhartsberg. © privat

“Stil-Fahrprüfungen sind in meinen Augen für die jungen Einsteiger in den Fahrsport der Optimalfall, denn bevor wir an Geschwindigkeit denken, sollte die Basis gelegt sein”, sagt NOEPS Nachwuchs-Fahrreferentin Daniela Grafenberger.


Wir gratulieren den Siegern sehr herzlich:

B1 Einspänner Pony lizenzfrei: Georg Scheiblauer
B2 Einspänner Pony mit Lizenz:  Heiner-Maximilian Wolfsteiner
B3 Zweispänner Pony lizenzfrei: Franz Wagner
B4 Zweispänner Pony mit Lizenz: Christian Fuchs
B5 Einspänner Pferd lizenzfrei: Stefan Fuhs
B6 Einspänner Pferd mit Lizenz: Kristina Vierlinger
B7 Zweispänner Pferde lizenzfrei: Florian Chudoba
B8 Zweispänner Pferde mit Lizenz: Franz Popp
B9 Jugend: Miriam Ecker
B10 Jugend Stil:  Marie Ebner
B11 Vierspänner mit Lizenz: Karl Baier

Die Stil-Sonderpreise (im Ergebnis pdf gelb markiert) gingen an Georg Scheiblauer, Katja Pflügl, Katharina Schaumberger, Christian Fuchs, Doris Bind, Kristina Vierlinger, Jürgen Roth, Karl Baier und  Elisa Atzenhofer.

Das detaillierte Ergebnis der BT Bau Challenge 2020 1. Teilbewerb 2020 findest du hier.