Racino: Grand Prix-Sieg für Daniel Böttcher, NÖ-Siege für Sarah Omari & Fiona Neuretter

Pressemitteilung Magna Racino – Am vergangenen Wochenende wurde die diesjährige Springsaison mit der ersten Woche der Magna Racino Wintertour eingeläutet. Auf das nationale sowie internationale Starterfeld warteten 27 Bewerbe, die vom Team rund um Parcoursbauchef Ulfried Trausner aufgebaut wurden. Neben Standardspringprüfungen wurden dabei auch Stil-, Pony- und Jungpferdebewerbe ausgetragen.

Grand Prix-Sieg in Woche 01 der Racino Winter Tour für Daniel Böttcher (GER). © HORSIC.com

Grand Prix-Sieg in Woche 01 der Racino Winter Tour für Daniel Böttcher (GER). © HORSIC.com

Der Valentinstag startete um 08:00 mit den Standardspringprüfungen in den Höhen von 1,20m bis 1,35m. Am frühen Nachmittag wurde die Höhe des Parcours wieder reduziert und auf eine Einlaufspringprüfung und einem Springreiterbewerb in 0,95m folgte eine Standard- eine Springpferde- sowohl eine Stilspringprüfung in der Höhe 1,05m.
Mit der Teilnahme an der Stilspringprüfung über 1,05m, konnten sich die Sportlerinnen zudem für den Preis der Firma Horse Queen, der am Sonntag ausgetragen wurde, qualifizieren. Die Rumänin Christina Craciun triumphierte in diesem Bewerb mit ihrem Pferd Hugo, vor der Burgenländerin Lisamaria Takats auf Chand’elle. Auf dem dritten Platz reihte sich ebenfalls eine rumänische Reiterin Diana Cristina Gabriel Niculaescu auf Pillango ein.

Julia Schönhuber (GER) mit der Casall-Tochter „Coralle 41“. © HORSIC.com

Sabrina Schellenbauer und Herbert Ebner gratulierten Julia Schönhuber (GER) zum Sieg. © HORSIC.com

Der Hauptbewerb des Samstags war eine Gruppenspringprüfung der Höhe 1,40m, in der die ReiterInnen jeweils in Vierer-Teams gegeneinander antraten. Das beste Pferd-Reiter-Paar aus jedem Team, sowie drei Lucky Loser, qualifizierten sich für die anschließende Siegerrunde. Mit 14 Hundertstel Vorsprung und einer perfekten Nullrunde war Julia Schönhuber mit der Casall-Tochter „Coralle 41“ unschlagbar und reihte sich vor Christian Juza mit “Mister Z” und Jürgen Mayer auf „Casallino“ an die Spitze.

Am Sonntagmorgen wurde mit dreizehn fehlerfreien Ritten im Einlaufbewerb gestartet.  In der anschließenden Springreiterprüfung über 0,95m war Lilly Christalon mit Czaka 2 vor Annika Groll auf Carreras 2 und Katrin Schmid auf Resistance Rose siegreich. Bei den Ponies brillierte Anna-Sophie Mixa auf ihrer Stute Glentaun Misty mit einer Wertnote von 7,8. Den zweiten Platz konnte die Niederösterreicherin Nil Soyer auf ihrer Schimmelstute Abbeygrey Poppy für sich entscheiden und Platz drei ging an Lena Kampichler auf Domino K.

Rasant ging es auch bei der 1,10 Meter hohen Standardspringprüfung zu, denn auf die Siegerinnen der ersten Abteilung warteten Wertgutscheine der Firma Horse Queen. Finn Krackow konnte mit seinem Hannoveranerwallach Colani 54 den Bewerb klar für sich entscheiden und verwies die rumänische Reiterin Christina Craciun auf Hugo auf den zweiten Platz. Dritter wurde der Italiener Aldo Gatti mit Acordeon.

Am Sonntagabend kam es dann mit dem Racino Grand Prix zum großen Finale der ersten Woche der Racino Winter Tour. Insgesamt dreißig Pferd-Reiter-Paare nahmen die Herausforderung an und stellten sich dem anspruchsvollen Parcours. Im anschließenden Stechen war die Halle während der Ritte absolut still, während die Zuseher die rasanten Darbietungen der übriggebliebenen ReiterInnen verfolgten. Sechs Reiter konnten die Hindernisse fehlerfrei überwinden. Allen voran der deutsche Erfolgsreiter Daniel Böttcher auf dem Wallach Comme prévu mit einer Top-Zeit von 39,93 Sekunden. Zweiter wurde Christian Juza auf Mister Z, gefolgt von dem griechischen Landsmann Angelos Touloupis auf Francis 4. Der vierte Platz ging an den deutschen Reiter Jürgen Mayer auf Casallino vor Siegfried Schlemmer auf Flick Flack und Simon Johann Zuchi auf Sandor von Pachern.

Als weiteres Highlight fand am Sonntag der erste Magna Racino VIP Brunch in der Gastronomie statt. Gegen Voranmeldung konnten die TeilnehmerInnen ein umfangreiches Buffet mit kulinarischen Spezialitäten genießen, während sie über die Monitore die spannenden Bewerbe verfolgten. Zusätzlich hatten die kleinen Pferdefreunde beim Ponyreiten in der Magna Racino Reitschule (MBTK/Stalll 8) die Möglichkeit, ihren geliebten Vierbeinern ganz nahe zu sein.

CSN-B* CSNP-B Ebreichsdorf Magna Racino (Halle Racino Winter Tour Woche 1)

Ergebnisse 16.02.2020

19/0 Einlaufspringprüfung 0.95 m
1 (4V71) Lovely Pezi N – Neuretter Fiona (N) 0,00/53,89
1 (2N05) Jalisco Des Baumes CH – Roubal Nicole (N) 0,00/51,10
1 (Z122) Donna Dorena – Vörös Bence (HUN) 0,00/46,55
1 (0935) Duke 22 – Atzmüller Matthias (O) 0,00/56,70
1 (Z111) Johnstown – Costa Nicoletta (ITA) 0,00/48,25
1 (AH77) Lorelei 8 – Erber Martina (N) 0,00/54,69
1 (2R23) Marko AMB – Hladik Tanja (N) 0,00/49,01
1 (5576) PM Diarello – Diglas Lara (N) 0,00/46,80
1 (PI48) Candy N – Neuretter Adina (N) 0,00/45,44
1 (Z036) Cartoon’s Pleasure – Pasarin Constantin (ROU) 0,00/52,26
1 (4H83) L’Espoir de L’avenir – Marek Sandra (N) 0,00/50,21
1 (0614) Monty C – Kratky Cornelia (N) 0,00/54,60
1 (0338) Magic Silverstar AMB – Neuretter Fiona (N) 0,00/54,89
Ergebnislink

20/0 Springreiterbewerb 0.95 m
Lizenzfrei
1 (PU73) Czaka 2 – Christalon Lilly (W) 7,00/50,49
2 (1K17) Carreras 2 – Groll Annika (N) 6,90/67,72
3 (4M08) Resistance Rose – Schmid Katrin (W) 6,80/60,58
4 (0290) Valentino R – Kreibich Johann (W) 6,70/61,01
5 (A955) Fierenze – Golubovic Lara (N) 6,50/67,27
6 (Z031) Doyen – Ratz Orsolya (HUN) 6,40/65,02
7 (4938) Little Miss Abby – Vorwahlner Tobias (W) 6,00/63,47
8 (Z030) Karpat – Paveszka Nora (HUN) 6,00/70,39
9 (Y004) Diva – Lindtner Camilla (N) 6,00/72,70
10 (3F73) Apollo M – Neufellner Pia (N) 5,00/75,95
10 (3F73) Apollo M – Wilflingseder Tina (N) 5,00/75,95
Ergebnislink

21/0 Pony Stilspringprüfung 0.95 m
gemeinsame Parcousbesichtigung mit Bewerb 20
1 (PH17) Glentaun Misty – Mixa Anna-Sophie (B) 7,80/61,33
2 (P615) Abbeygrey Poppy – Soyer Nil (N) 7,00/64,57
3 (PB46) Domino K – Kampichler Lena (N) 6,80/54,67
4 (P149) Donit – Bitzan Amelie (N) 6,70/56,63
5 (PD52) Passion 4 – Pirtzel Paula (B) 6,50/68,01
6 (PF77) Hesselteichs Don Nino – Stift Stella (N) 6,50/53,75
7 (PC30) Un Sou Des Loups – Löckner Lisa (B) 5,40/79,18
RS4 Wertung 
1 (P098) Little Higgins BBA – Babanitz Bianca (B) 8,50/65,79
5 (PC02) Carovin Royal H – Neuretter Adina (N) 6,70/58,10
7 (PV34) Valentina 112 – Jilge Regina (S) 6,50/62,91
Ergebnislink

22/11 Standardspringprüfung 1.10 m (R1)
PREIS DER FIRMA HORSE QUEEN
1 (8A32) Colani 54 – Krackow Finn (S) 0,00/54,76
2 (Z025) Hugo – Craciun Christina (ROU) 0,00/56,17
3 (Z112) Acordeon – Gatti Aldo (ITA) 0,00/56,34
4 (0873) Lamour 5 – Smetana Nathalie (N) 0,00/58,00
5 (4H83) L’Espoir de L’avenir – Marek Sandra (N) 0,00/61,06
6 (AG81) Cyklon 3 – Gollubits Anna (N) 0,00/61,09
7 (Z037) Pillango – Niculaescu Diana Cristina Gabriela (ROU) 4,00/54,84
8 (0328) Nagee D’Ha – Merbaul Magdalena (N) 4,00/56,93
9 (3227) Chadane Z – Rozycka Anna (N) 4,00/57,45
10 (5223) Argenta B – Zwölfer Xenia (B) 4,00/63,80
Ergebnislink

22/12 Standardspringprüfung 1.10 m (R1)
offen
1 (2G52) Cornascriebe French Diamond – Leopold Romana (K) 0,00/59,86
2 (2S19) Sazarona – Horvath Julia (B) 4,00/58,59
3 (5576) PM Diarello – Diglas Lara (N) 4,00/59,91
4 (2V76) Matrix 6 – Ovcak Selina (St) 20,00/68,31
5 (AMVC) Diana Timur – Plattensteiner Anica (St) 21,25/78,78
Ergebnislink

22/2 Standardspringprüfung 1.10 m (R2 und höher)
1 (P802) Donduro – Wanko Carla (W) 0,00/55,25
2 (2T78) Katrona – Rauchenwald Pia (N) 0,00/58,97
3 (PC02) Carovin Royal H – Neuretter Adina (N) 0,00/59,99
4 (Z016) Grál-B – Dröszler Emma (HUN) 0,00/60,02
5 (5852) Lucky Boy VD Wendy Kurt Hoeve – Salzburger Selena (S) 0,00/60,19
6 (PG39) Nepomuk N – Neuretter Adina (N) 0,00/60,66
7 (Z097) Acanto – Koti Tamas (HUN) 0,00/63,45
8 (2E07) Cash de Brecey – Praunseis Anna (B) 0,00/63,73
9 (0101) Ginger B – Schall Bertram (St) 0,00/64,70
10 (Z055) CSONGOR – Akos Kajtar (HUN) 0,00/65,03
RS4Wertung
9 (AX71) Calimero 57 – Jaritz Jennifer (N) 0,00/64,28
Ergebnislink

23/0 Standardspringprüfung 1.15 m (R1)
1 (8A32) Colani 54 – Krackow Finn (S) 0,00/57,47
2 (0328) Nagee D’Ha – Merbaul Magdalena (N) 0,00/61,67
3 (2G52) Cornascriebe French Diamond – Leopold Romana (K) 0,00/68,00
4 (4V80) Question d’ honneur – Imrek Christopher (St) 0,00/69,41
5 (2S19) Sazarona – Horvath Julia (B) 4,00/62,39
6 (0873) Lamour 5 – Smetana Nathalie (N) 8,00/61,16
7 (Z123) Fergus De Merze – Vörös Bence (HUN) 8,00/66,77
8 (AG81) Cyklon 3 – Gollubits Anna (N) 8,25/90,92
Ergebnislink

24/0 Jungpferdespringprüfung 1.15 m (5-6 J)
gemeinsame Parcoursbesichtigung mit Bewerb 23
1 (Z052) Kahuna – György Fekete (HUN) 0,00/68,16
1 (A659) Samu von Pachern – Zuchi Simon Johann (St) 0,00/66,44
1 (Z081) Veraisa – Steiner Franz Josef (GER) 0,00/64,05
1 (0802) Hope 105 – Touloupis Angelos (GRE) 0,00/65,87
1 (A728) So Nice – Jaritz Jennifer (N) 0,00/67,60
6 (0722) Bollywood 5 – Schönhuber Julia (K) 0,25/74,47
7 (Z074) On The Rocks – Heim Markus (SUI) 0,50/75,82
8 (Z003) O-saripuszta Kamilla – Szavay Gabor (HUN) 0,75/76,94
9 (AX81) My Caresina S – Schlemmer Isabella (St) 4,00/66,67
9 (Y002) Ombre V.V. – Bistan Stefanie (T) 4,00/72,89
9 (Z053) Bognár A Látó – Akos Kajtar (HUN) 4,00/69,21
9 (5867) Pilothaga – Prömer Patrick (N) 4,00/68,29
Ergebnislink

25/0 Standardspringprüfung 1.20 m (R2 und höher)
Geldpreise: EUR 120/100/80/60/40/36ff
1 (5850) Quinn Van De Heffinck – Omari Sarah (N) 0,00/53,94
2 (Z113) Date – Rajnai Csilla (HUN) 0,00/54,57
3 (4E77) Little Foot 3 – Jaritz Julia (N) 0,00/55,76
4 (2D08) Quibell PJ – Billeth Sophia (N) 0,00/59,44
5 (8A85) Robert Heinrich KvÖ – Kohlmaier Arlene (N) 0,00/60,24
6 (4I61) Montevideo 7 – Eggerer Hannah (K) 0,00/61,15
7 (8L32) Moondial – List Katharina (N) 0,00/63,17
8 (Z099) Bronco – Makar Sara (CRO) 0,00/63,30
9 (A151) Good Feeling PZW – Wessely Andreas (B) 0,00/63,78
10 (Z032) F.Caycos – Aranyi Barbara (HUN) 0,00/64,16
RS4Wertung
5 (4C13) Safira 56 – Krackow Jürgen (S) 0,00/60,17
7 (Z066) Kimberly – Mayer Jürgen (GER) 0,00/60,83
9 (A757) Little Cayman – Krackow Jürgen (S) 0,00/61,71
10 (Z098) Namiville R – Gugic Denis (CRO) 0,00/62,58
Ergebnislink

26/0 Standardspringprüfung 1.30 m
Geldpreis: EUR 300/250/150/100/80/60ff
1 (Z068) Llanelli – Mayer Jürgen (GER) 0,00/46,89
2 (Z059) Valentina RS – Böttcher Daniel (GER) 0,00/48,16
3 (0910) Callista 14 – Touloupis Angelos (GRE) 0,00/52,55
4 (Z114) Qerido – Heim Markus (SUI) 0,00/56,36
5 (Z118) Norton Z – Török Sandor (HUN) 0,00/58,76
6 (Z048) Linea 14 – Alasztics Aliz (HUN) 0,00/59,03
7 (4T69) Chilli Tangelina – Babanitz Bianca (B) 0,00/59,31
8 (Z001) Golgota – Szavay Gabor (HUN) 0,00/59,91
9 (3F26) Horslent – Heimhilcher Clemens (N) 0,00/60,59
10 (Z027) Nordstern – Balazs Toth (HUN) 0,00/61,32
Ergebnislink

27/0 Standardspringprüfung 1.40 m
RACINO GRAND PRIX
Geldpreis: EUR 800/600/400/200/100/100ff
1 (Z058) Comme prévu – Böttcher Daniel (GER) 0,00/39,93 (im Stechen)
2 (2T37) Mister Z – Juza Christian (S) 0,00/42,75 (im Stechen)
3 (0799) Francis 4 – Touloupis Angelos (GRE) 0,00/42,81 (im Stechen)
4 (Z065) Casallino – Mayer Jürgen (GER) 0,00/42,83 (im Stechen)
5 (3X14) Flick Flack – Schlemmer Siegfried (St) 0,00/43,21 (im Stechen)
6 (AT38) Sandor von Pachern – Zuchi Simon Johann (St) 0,00/43,87 (im Stechen)
7 (1V75) Coleur Blue – Raisch Matthias (O) 4,00/41,20 (im Stechen)
8 (1N32) Cantara 94 – Saurugg Markus (St) 4,00/42,65 (im Stechen)
9 (Z106) Captains Call – Chiarotti Elena (ITA) 4,00/43,27 (im Stechen)
10 (4V26) Giga T – Prömer Patrick (N) 8,00/46,68 (im Stechen)
Ergebnislink

Alle Ergebnisse finden Sie unter: https://www.magnaracino.at/reitsport-eventdetails/events/20133.html

Bereits am kommenden Donnerstag (20.02.) geht es auf der großflächigen Anlage des Pferdesportparks Magna Racino mit der zweiten Woche der Racino Winter Tour weiter.

Quelle: Pressemitteilung Magna Racino